Nadja fliegt durch Realität & Traum

zwischen Zeit und Raum

Fensteremotionen

Fensteremotionen ♥

Starre in den kalten Nachthimmel
und sitze hier auf der Heizung am Fenster,
puste meinen warmen Atem an die Scheibe
und male ein Herz in den Hauch der Liebe.
Sehnsüchtig träume ich von dir, so voller Leidenschaft, dass es fast weh tut,
aber ich brauche diesen Schmerz, er lässt mich das Leben spüren.
Möchte dich mit allen Sinnen erleben, mit dir zusammen vor Erregung beben.
Du bist so fern und so unendlich nah, zerrissen von Realität und Traum,
starre ich weiter in die Nacht, in der Hoffnung, eine Sternschnuppe
fängt meinen Wunsch auf und lässt ihn glänzen und glitzern.
Bevor ich nun ein neues Herz auf die Scheibe male, schliesse ich meine
Augen und versinke im Gedankenmeer mit dir ♥

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: