Nadja fliegt durch Realität & Traum

zwischen Zeit und Raum

Die Ironie des Sommers !

Und was passiert wenn der Sommer dann zurück ist, das sag ich euch ! 😉
DIE IRONIE DES SOMMERS !

Verrückt, der Sommer ist zurück,
gewaltig und mega heiss,
dass es mir fast den Kopf zerreisst.
Am Tag kannst du nur fliehen ins kühle Nass
oder man sucht schnell den Schatten,
obwohl wir die Sonne doch alle so sehr vermisst hatten.
In der Nacht liegst du AUF, statt UNTER der Decke und
man denkt nur: “ Boah, ist das warm, ich glaub ich verrecke !“ 😉
Morgens hast du dann soviel Energie, wie 10 nasse Säcke.
Willst du draussen den Tag geniessen, gib acht vor Wespen,
sie wollen dich pieksen, und passt du mal nicht richtig auf,
bist du krebsrot und verbrennst dir die Haut.
Aber was solls, der Winter wird wieder lang,
drum geniessen wir den heissen Sommergesang…
Klage nicht über 36 Grad im Schatten, oder versteck dich
im Keller, wie die Ratten.
Auch die Mücken machen Party, an den verrücktesten Stellen,
sie saugen das süsse Rot aus deiner Haut, wenn du sie nicht schon
vorher ordentlich verhaust.
Auch Sex bekommt ganz andere Dimensionen,
heisser gehts wirklich nicht. 😉
Die Lust ist da, wie wunderbar
im Geiste dreht sie nochmal völlig auf,bei soviel nackter Haut.
Doch der Körper sagt: “ Ich bin so schlapp, mir ist so
heiss, ich brauch nicht noch mehr Schweiss, lass
mich liegen, ich will mich nicht bewegen, wenn du was willst,
dann musst du dich schon regen !“
Also Freunde, tanken wir die Sonnenstrahlen völlig
in uns auf und machen den Sommer nochmal
richtig einen drauf !
Nehmen wir es mit Humor und 5 Kugeln Eis,
denn: “ Baby, es wird heiss !“ 😉

( Kleine Anmerkung: Ich bin eher ein Frühlings – und Herbstmensch
Ich liebe es im Frühjahr, wenn alles blüht und erwacht
und im Herbst nochmal die Sonne lacht, all die bunten Blätter,
in voller Pracht, wenn sie dann leise fallen und so sacht…..
Der Winter ist mir viel zu nass und kalt,brrrr,da bin ich lieber
am Kamin mit nem Tee und süssen Plätzchen.
Im Sommer, sollte ich wohl eher gen Norden, denn
hier im Süden, ist es zu heiss, da bin ich zu zart besaitet
mit meiner Haut, so weiss…..und mein Kopf der verträgt
die Sonne oft nicht, wenn es zu grell ist, das Sommerlicht.
Dennoch hat jede Jahreszeit seine schönen Seiten,
lassen wir uns also einfach von den Schwingungen leiten
und fliessen mit dem Augenblick……)
In diesem Sinne: Auf ein paar super heisse Tage 😉

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: