Nadja fliegt durch Realität & Traum

zwischen Zeit und Raum

Wo sind sie hin…?

Die Schmetterlinge sind fort.
Die Blätter fallen bunt zu Boden,
nackt ist er nun, der Baum.
Die Sonne  hat Mühe sich zu zeigen, schwere Wolken ziehen
übers Land, ein Nebelschleier verdeckt den Tag.
Der süsse Duft meiner Rosen, im Garten der Liebe ist
verschwunden, zurück bleibt die Erinnerung an all die
warmen Tage voller Leidenschaft.
Wo sind wir hin gegangen, war der Weg so weit,
haben wir alles zurückgelassen ? Ist der Frühling in uns verloren gegangen ?
Tief versunken in meiner Selbst, schliesse ich meine Augen und sehe noch all die Schmetterlinge, wie sie im lauhen Sommerwind sich am frischen Nektar erfreuen, gleichzeitig spüre ich dieses einmalige Kribbeln im Bauch.
Doch wenn ich meine Augen öffne, erblicke ich den Winter …..
Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: