Nadja fliegt durch Realität & Traum

zwischen Zeit und Raum

FREI – Tag

So‘ n FREItag könnte ja seinem Namen mal alle Ehre machen und uns

frei machen vom Tag, vom ALLtag und von all den Zwängen, die

uns oft einengen, von Ketten, die wir lösen möchten und von

schlechten Angewohnheiten, die wir ablegen sollten usw., wenn ALLE an einem Tag FREI wären, frei für sich selbst, in sich selbst, frei von der Last ein Sklave der Gesellschaft zu sein, wäre das doch mal ganz befreiend.

Klar, wir können das Thema nun weltlich anschauen, aber das macht uns nur

wieder Sorgen und schlechte Laune, denn zuviel auf dieser Erde ist befangen, gefangen und traurig, deswegen geh ich da jetzt nicht tiefer….

Wirklich frei können wir so und so nur in unserem eigenen Herzen und Geiste sein und um das zu fühlen und zu verinnerlichen brauchen wir schon fast das ganze Leben.

Und dennoch machen wir uns wenigstens einmal FREI von ALLEM,

in diesem Sinne habt nen schönen FREItag 🙂 22777

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

5 Gedanken zu „FREI – Tag

  1. Frei von Allem? Auch von der Liebe? Nein, da mach ich nicht mit …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: