Nadja fliegt durch Realität & Traum

zwischen Zeit und Raum

Die grausame Realität der Welt, ist nichts für meine zarte Seele

Nun ja, sehen wir uns doch mal um, all die schrecklichen Zustände auf dieser Erdkugel.

Jeden Tag aufs Neue werden Tiere grausam gequält, werden unschuldige Kinder misshandelt und sinnlose Kriege geführt. Werden Nahrungsmittel verseucht, die Wälder abgeholzt, Natur verbaut und Meere mit Plastik zugemüllt.

Trinkwasser wird zum Luxus und der Mensch ist der schlimmste Virus auf diesen Planeten, zerstört sich selbst und alles andere mit.

Wenn ich all diese Berichte und Bilder sehe, von diesen Grausamkeiten, dann muss ich so unaufhörlich weinen und werde dermaßen depressiv, dass ich tagelang nicht richtig ansprechbar bin, ich leide unter starken Kopfschmerzen, mein Magen meldet sich mit einer Entzündung und ich möchte am Liebsten vor mir selber fliehen.

Keine Ahnung, ob ihr das versteht, ist auch nicht so wichtig, aber wie um Himmels Willen, können wir all das endlich beenden ?!

Warum werden Hunde, Katzen ect… zu Tode geprügelt, Puten und Schweine qualvoll gemeßtet, Kühe, Schafe, Hühner ect, abgeschlachtet und in Massen unnatürlich eingesperrt usw ? Warum müssen Kinder Hunger und Not leiden ? Sie haben kein Zuhause, nichts zum Trinken, leben im Müll. Warum töten Eltern ihre Kinder ?  Warum werden Tiere, wegen Fell, Hörner, Zähnen usw. abgeschlachtet ? Und warum möchte man Kriege mit Krieg beenden ? Warum gibt es Geld und warum haben die Einen NICHTS und die anderen ALLES ? Warum wird weiter die Natur zerstört ? Warum, warum ??? All diese Fragen und Tausende mehr, sollten wir uns doch gar nicht stellen müssen ! Ist es nicht furchtbar, das all dies auf dieser Erdkugel geschieht ?  Wann wird dieser dumme Mensch, der sich auch noch “ intelligentes “  Wesen nennt, endlich wirklich gescheit ???  Geld, Gier, Macht, das ist doch das Todesurteil für ALLES !    Ich weiss, das es Gott sei Danke viele, liebe Menschen gibt, die das ändern wollen, die helfen und tun was in ihrer Macht steht. Aber ist denn Weltfrieden, nur noch ein Wort ? Dieses Ungleichgewicht auf diesem Planeten, macht mir Angst. Es tut mir vor allem endlos für all die Tiere und Kinder in meiner Seele weh, sie haben nichts getan, sind unschuldig und müssen leiden. Das ist so unfassbar traurig, dass mir die Worte fehlen…..

Manchmal möchte ich und muss mich schützen, indem ich mich fernhalte von diesen schlimmen Tatsachen. Ich möchte nicht meine Augen verschließen, und so tun als sei nichts, aber ich möchte meine Herzenswärme nicht verlieren, möchte mir meinen kindlichen Frohsinn und meinen Optimismus bewahren. Deshalb muss ich mich für  meine Kinder, meine Familie, Freunde und Umwelt, immer wieder mit positiven und schönen Erlebnissen, Nachrichten und mit viel Liebe zu Tier, Natur und Mensch umgeben. Es mag egoistisch klingen, aber es ist mein Schutz, den ich brauche, um hier zu überleben, solange bis der “ große Knall “  ein für allemal damit Schluss macht.  Ich möchte diesen Text, mit meinen Gedanken und Sorgen nicht negativ beenden, ich möchte nur kurz wachrütteln, was in uns schlummert, wenn alle auf dieser Kugel sich die Hand geben würden, würde sich der Kreis schließen und wir könnten unserer Planeten umarmen. In diesem Sinne, gebt euer Bestes für Tier, Natur und Mensch und umgibt euch auch immer wieder mit viel Gutem, denn wo Schatten ist, leuchtet auch Licht und noch immer ist die Hoffnung da, zu lernen, zu lieben, zu pflanzen und zu helfen, egal wie, wo, wann und mit was.  Download (5)

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

2 Gedanken zu „Die grausame Realität der Welt, ist nichts für meine zarte Seele

  1. Wünsche einen guten Start ins Wochenend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: